normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
Link verschicken   Drucken
 

Ferienaktion 2019

03.03.2019

Ferienaktion für Tschernobylkinder aus Weißrussland

 

Auch im Sommer 2019 lädt der Tschernobylkinder-Hilfeverein Großkmehlen e.V. Kinder aus den noch immer belasteten Regionen in Belarus ein. Eine Gruppe von voraussichtlich 16 Kindern und 3 Betreuern wird vom 06-06. bis 28.06.2019 in unsere Region nach Südbrandenburg eingeladen.

 

Untergebracht werden unsere jungen Gäste wie in den zurückliegenden Jahren wieder im evangelischen Gemeindehaus in Frauendorf. Hier finden sie nahezu optimale Bedingungen vor. Unmittelbar neben dem ev. Gemeindehaus befindet sich ein sehr schöner Spielplatz der Gemeinde Frauendorf. Sport, Spiel und viel Bewegung bei gesunder Luft sind garantiert.

Natürlich benötigen wir zur Betreuung der Kinder erneut viele Helfer; im Haus selbst, zum Beispiel für die Zubereitung der Mahlzeiten.

Die gesundheitliche Betreuung unserer jungen Gäste ist oberstes Gebot. Ärzte und Zahnärzte in unserem Umfeld untersuchen und behandeln die Kinder kostenlos.

 

Hierfür suchen wir aber wieder FahrerInnen mit privat-PKW. Auch für die Fahrten in die Sächsische Schweiz, nach Berlin oder den Spreewald sind Betreuer notwendig.

Gesucht werden außerdem Gasteltern für die Gastelternwochenenden vom 14.06. – 18.06. und vom 21.06. – 23.06.19.

Der Begrüßungsabend mit Grillfest soll gleich am 06.06. nach der Ankunft der Kinder ab 18.00 Uhr stattfinden. Das Abschlussfest ist für den 23.06. geplant.

 

Einer der Höhepunkte der diesjährigen Ferienaktion wird ein Konzert der Kinder am 18.06.um 18.00 Uhr in Folklorekleidung in der evangelischen Kirche zu Lindenau sein mit anschließendem Abendessen im Pfarrgarten.

Die Kinder stellen ihre Heimat mit Liedern und Tänzen vor und sagen so Dankeschön für die schöne Zeit, die sie hier erleben.

 

Wer sich also in die Betreuung der Kinder wie oben angeführt einbringen will, ist herzlich willkommen. Bitte nehmen Sie rechtzeitig Kontakt auf zu Absprachen mit der Grundschule AM SCHLOSS in Großkmehlen unter Tel. 035755 375 oder zu Martina Lorenz (mobil 01621640223).

Wenn Sie uns finanziell helfen wollen sind wir dankbar für Spenden unter folgender Bankverbindung DE10180550003071007760 bei der Sparkasse Niederlausitz.

Wir freuen uns auf die Kinder aus Weißrussland.

Für den Tschernobylkinder-Hilfeverein e. V.

 

Hubert Pfennig